Husum – St. Marienkirche

Home / Alle Projekte / Husum – St. Marienkirche
Husum – St. Marienkirche

St. Marien ist eine besondere Kirche. Sie liegt wie ein Wahrzeichen Husums mitten in der Stadt am Markt. Die Gottesdienste sind gut besucht, vor allem die Marktandachten jeden Donnerstag um 10:00 Uhr. Täglich ist die Kirche tagsüber geöffnet, und viele Besucher gehen hindurch, zünden ein Licht an, manche verweilen auch zu Andacht und Gebet.

Ein Schwerpunkt der Kirchengemeinde ist die Kirchenmusik. Auch wenn derzeit auf eine große Orgel verzichtet werden muss, organisiert der Kantor Kai Krakenberg in jedem Sommer eine ganze Reihe sehr anspruchsvoller Sommerkonzerte. Zweimal im Jahr führt er mit der Stadtkantorei, einem Orchester und einigen Solisten ein
großes Konzert auf.
Die Kosten für diese kulturellen Höhepunkte sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen und können aus dem Kartenverkauf nicht vollständig gedeckt werden.
Bisher haben der Freundeskreis der Kirchenmusik an St. Marien und die Kirchengemeinde das Defizit getragen. Dazu ist die Kirchengemeinde aber nicht mehr in der Lage. Steigende Sach-und Personalkosten haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass sich die Gemeinde keine “Extras” mehr leisten kann.

Wenn kirchenmusikalische Höhepunkte in St. Marien auch weiterhin auf hohem Niveau angeboten werden sollen, wird Ihre Unterstützung benötigt.
Mit Ihrer Hilfe wird St. Marien auch künftig für die Stadt und die Region ein geschätzter Mittelpunkt der Kirchenmusik sein!

Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen